isladehn

Gerüchte & Wahrheiten!

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn sich die Leute eine Hexe vorstellen, dann eher ein altes Weib, mit Warzen im Gesicht, einer krummen Nase und Buckel. Ihre Kleidung ist meist schwarz und besteht aus einem einfachem Kleid, einem krummen Spitzhut und komisch spitz zulaufenden Schuhen.
Sie wohnen im Wald, in verlassenen Burgen, rund um den Hexenberg, in Hölen und Vulkanen. Meist sehen ihre Häuser genau so krumm und schief aus, wie ihr Hut.
Sie reiten auf Besen und brauen nachts in ihrer Hexenküche irgendwelche Zaubertränke, mit Spinnenbeinen und Froschaugen. Die Hexen werden von schwarzen Katzen, Raben und Fledermäusen begleitet und sie fressen kleine Kinder um jung und schön zu werden.
Sie sind im allgemeinen also hinterhältig und bose!
Soviel zu den Gerüchten!

Richtige Hexen sind anders, ich z.B. bin vielleicht etwas älter und habe auch so meine Problemzonen, aber welche Frau hat die nicht 😉
Zumindest hab ich keine Warzen, keinen Buckel. Ich laufe aber gerne in komischen schwarzen Sachen rum.  Mein kleines Haus bezeichnen meine Tochter und ich zwar als Hexenhaus, aber es ist im Grunde ein ganz normales Haus, in einem normalen Dorf. Allerdings habe ich einen treuen, tierischen Begleiter: Isla.
Hexen reiten auch nicht unbedingt auf Besen (sähe auch sehr komisch aus oder?), ich z.B. liebe es Motorroller zu fahren 😀

Advertisements

Autor: isladehn

Ich bin eine rollerfahrende Altenpflegehelferin mit grün lila Haaren und einer dunklen Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s